Posts

Elisabeth Vreede und die Kosmologie

Bild
 

Pluto" for the near Future" im Wassermann

Bild
  PLUTO im Wassermann Seit dem 25. Januar 2021 macht Pluto auf besondere weise im Bereich der letzten 5° vom Tierkreiszeichen Steinbock auf sich Aufmerksam. Es ist, als ob er in dieser Orb (Wirkungsbereich) zum Tierkreiszeichen Wassermann uns, die Menschheit,  schon mal einstimmen lassen möchte auf dasjenige, was seine Atmungsprozesse vermögen imstande zu bringen, wenn er sich ab 2024 endgültig und  für sehr langer Zeit im Tierkreiszeichen Wassermann etablieren wird. An allen Ecken und Enden sieht man bereits die „Ouvertüre“ dieses Planeten: Kriege, Volksaufstände gegen alle Formen der Einschneidungen im sozialwirtschaftlichen und im individuellen Leben. Da darf man gespannt sein, wie sich das entwickeln wird, wenn Pluto endgültig sein Entree in den Wassermann vollzieht. Es könnte daraus durchaus eine Zeit herauskristallisieren, in welche mit der Vergangenheit abgerechnet und ein Neubeginn gewagt wird. Pluto ist der zu Unrecht zum „Kleinplaneten“ herabgestufter Himmelskörper, der in

Der Biorhythmisch - Gedanken über den Ausgangspunkt

Bild

DIE KARWOCHE

Bild
  DIE KARWOCHE Es ist schon bemerkenswert, dass es im Laufe eines Jahres christliche Jahresfeste gibt, die mit bestimmte Jahresrhythmen verbunden wurden. Wir wissen und nehmen es als selbstverständlich an, dass ein Jahr in vier Quartale unterteilt werden kann, dass es aus 12 Monaten oder 52 Wochen und wiederum aus 365 Tage besteht. Auch ist es für uns Normal, dass eine Woche unterteilt ist in eben 7 Tage. Das Besondere ist, wie eingangs bereits erwähnt, dass es also Zeitabschnitte gibt, die herausragen und uns so, wenn man will oder sie einfach dazu nutzen möchte, die Möglichkeit bietet sie dementsprechend zu (Er-)leben und zu gestalten: zum Beispiel die KARWOCHE. Die 7 Tage der Karwoche führt uns von Palmsonntag über Karfreitag zum Osterfest und lässt uns Erinnern an die biblischen Christusereignisse. Angefangen bei dem Einzug Jesu Christi in Jerusalem über seine Kreuzigung bis hin zu seiner Auferstehung. Oder schauen wir einfach noch weiter, da gibt es die vier Adventssonntage,

GEDANKEN ÜBER KRIEG UND FRIEDEN

Bild
 

Zum Gedenken Rudolf Steiners

Bild